#1

Sananda (Jesus) über den Aufstieg

in Channeling 25.11.2010 15:07
von Dirachiel • 77 Beiträge

Sananda (Jesus) über den Aufstieg

aus einer Sitzung der Amethyst Group
übersetzt von Gerhard Hübgen

Seit August etwa ist die Gruppe Amethyst Revelations im Internet aktiv. Im neuesten Channeling von Sananda fand ich unter anderem interessant, was Sananda über Kriminelle im Aufstieg gesagt hat. Danach hängt es völlig vom Willen des Einzelnen ab, ob er oder sie aufsteigt.

Sananda: Einige haben schon gefragt und die Unterweisung an diesem Morgen vorweggenommen, was mit den Tätern von Verbrechen gegen die Menschheit - gegen Ältere, Kinder - in der Tat all die entsetzlichen Verbrechen, die man sich denken kann - was wird mit diesen Tätern passieren? Diese Täter werden hier auf der Erde gehalten bis ihnen klar gemacht wurde, dass die Dinge, die sie hier in diesem Leben getan haben, nicht von gutem Charakter gewesen sind, kann man sagen, und sie werden dann gefragt werden, ob sie aufsteigen wollen oder gefragt werden, ob sie hier bleiben wollen. Diejenigen, die auf der Oberfläche der Erde bleiben wollen... ich habe schon in vielen meiner Unterweisungen vor diesem Morgen erwähnt, was mit ihnen geschehen wird und wovon sie Zeuge werden. Ihnen wird auch in den letzten Tagen die Chance gegeben aufzusteigen, wenn sie es wollen. Niemand wird zurückgelassen, wenn sie kommen wollen - das ist nicht mein Plan und auch nicht der Plan des Schöpfers. Alle, die kommen wollen, werden kommen und diejenigen, die nicht kommen wollen, werden es nicht und werden an einen anderen Ort gebracht.

Eine Bemerkung über den Zeitrahmen des Aufstiegs

Vergesst nicht, dass der Aufstieg etwas nach 2012 geschehen wird, dem Ende des Jahres 2012, vergesst nicht, es wird kurze Zeit danach geschehen, deshalb verkündet die Ausrichtung des Großen Kreuzes* wirklich den Beginn der letzten Phase des Aufstiegs und ihr wisst, die letzte Phase wird sehr, sehr schnell sein.

Eine Voraussage über Regierungsumstürze 2012

Ich möchte auch sagen, dass es 2012 viele, sehr schnelle Regierungswechsel in vielen Ländern, besonders in den afrikanischen Ländern und besonders im asiatischen Teil der Welt - nicht so sehr in der Gegend, die ihr Europa nennt, aber sicher in Afrika und Asien - dort wird es viele feindliche Übernahmen geben und dort wird es viele Regierungen geben, die lange Zeit an der Macht waren, die von einem Augenblick zum anderen. Wie gesagt, nicht so sehr in Europa, weil ihr ziemlich zivilisiert seid. Das Problem ist da, wo es so viel Gier, so viel Korruption gibt - in dem Teil Afrika/Asien eurer Welt - und wir müssen das in Ordnung bringen.

Quelle:http://spiritgate.de/docs/sananda_amethy...ions-nov-18.php

nach oben springen

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nancy
Forum Statistiken
Das Forum hat 90 Themen und 105 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 50 Benutzer (26.10.2012 19:10).