#1

DIE GROSSE REVOLUTION, SARA ASANA MAHATARI

in Channeling 22.11.2010 09:46
von Dirachiel • 77 Beiträge

18. November 2010
DIE GROSSE REVOLUTION, SARA ASANA MAHATARI
Geliebter Jahn,
hier ist SARA – in großer Vorfreude auf meine bevorstehende Ankunft.
Nun gebe ich Wissen, was die Zeitfaktoren der Ereignisse betrifft!
Geliebte Menschenkinder!
Ihr seid in Ungeduld!
Ihr habt lange auf den Wandel gewartet und dieser kommt nicht. Oder?
Alles scheint beim Alten zu bleiben und die Mächte der Dunkelheit, scheinen das Heft ihrer
Regentschaft fest in ihren Händen zu halten.
Es scheint doch tatsächlich so, als bliebe alles beim Alten und die in die Zukunft weisenden
Botschaften aus dem Licht, voller Liebe und Hoffnung, wären Schall und Rauch!
Wie viel wird euch laufend dargestellt und angekündigt von uns
– und nichts tritt ein! Oder?
So mögen viele denken und viele drehen sich weg, wenden sich ab, von allen Informationen
und vor allem von der Energie, die aus unseren Quellen zu euch gelangt.
Nun, das ist ein Zeichen der Zeit! So ist es.
Die Zeit erwartet an ihren Linien die Ereignisse, das ist das Eine.
Und das erfüllt sich: IMMER!
Denn so eine Zeitlinie erreicht ist, entsteht „Realität“.
Nun, und das ist jetzt der Punkt.
Viele Menschen, vor allem die, die wie eingangs skizziert, ob des Wartens „frustriert“ sind,
beziehen ihre eigene Wahrnehmung von Zeit mit ein!
Auf Grund ihrer eigenen „Zeittoleranz“, sehen sie Ereignissen in diesem ihren Zeitrahmen
entgegen. Treten diese nicht wie folgt ein und entsprechen diese nicht ihren Vorstellungen vom
Wandel, so verbleiben solche Menschen enttäuscht zurück und verlassen oftmals die Spur, der
sie anfänglich so gerne und bereitwillig folgten, ganz.
Was geschieht also?
Es ist sehr einfach!
Die Zeit ist noch ein gravierender Faktor auf Gaia TERRA XX
Solange das so ist, gilt es „Zeit zu geben“ und „Zeit zu haben“.
Was bedeutet: GEDULD!
Wir kündigen an, wir geben Wissen und göttliche Information, doch ehe alles auf dieser Zeitlinie
umgesetzt ist, vergeht Zeit. Auch und obwohl wir am Ende der Zeit stehen.
Was von Gott, was durch uns verkündet ist, ist unumstößlich, und es ereignet sich zur r e c h t
e n Zeit.
Und wir kündigen und verkünden manches wiederholt an!
Damit es sich in euch festsetzen kann.

Wir „arbeiten“ mit allen euren Körpern und dem Verstand alleine, ist vieles einfach zu
unverständlich.
So ihr über euren Verstand diese „Zeit“ begreifen wollt, müsst ihr scheitern, da euer Verstand
alles vom alten Zeitempfinden ableitet, denn schließlich ist der Verstand ein Phänomen, das
nur auf der Ebene der Zeit existiert.
Erfolg, Beweis, Misserfolg, Irrtum – alles auf einer sehr begrenzten Zeitlinie
– erfüllt es sich nicht, zur erwarteten Zeit, wendet sich solch ein Wesen ab von dem, was wir
verkünden und es beginnt sich erneut den alten Göttern zuzuwenden.
Warum also gibt es noch nicht die große weltweite „Revolution“, die das alte System, die Neue
Weltordnung (NWO), hinwegfegt?
Da dieser Aufstieg andere Mittel erfordert und keinem Gesetzt der alten Erde gehorcht!
Vertraut darauf!
Dieser Wandel ist mit nichts zu vergleichen!
Doch ihr, die ihr unruhig werdet und euch abwendet von uns, vergleicht unentwegt.
Was heute auf dieser Erde abläuft, ist absolut EINMALIG und das erfordert von euch EINMALIGE
QUALTIÄTEN. Doch nur Wenige weisen diese auf.
Es ist die Zeit der Ernte. Gewiss. Doch ist die Ernte nicht erst einzubringen, so die Früchte von
selbst vom Baume fallen?
Und ihr, die ihr ungeduldig seid, ihr schüttelt an den Bäumen und wenig Früchte fallen in die
großen Körbe, die ihr mitgebracht. Und so seid ihr enttäuscht.
Obwohl es Herbst ist, gilt es, die Zeit der Reife abzuwarten.
Doch ihr, die ihr ungeduldig seid und wenig frei, unterzieht alles eurem Zeitgefühl, das wenig
Spielraum bietet; das weder Platz für die Gelassenheit noch Raum für das Vertrauen schafft.
Und noch eines beachtet ihr kaum: Die Menschheit wird auf den Wandel eingestimmt. Auch
wenn sich für euch die Dinge zu wiederholen scheinen, für einen großen Teil euer menschlichen
Geschwister, ist alles was wir
- auch wenn wiederholt – sagen, NEULAND!
Berücksichtigt bitte auch das! Wir wollen so viele Menschen, als nur möglich erreichen und es
entsteht eine Verzerrung der Wirklichkeit, so ihr zu Fehlannahmen gelangt und falsche Schlüsse
zieht.
Während die Einen meinen, es „wiederhole“ sich alles und es führe zu „nichts“, werden die
Anderen, erstmalig von einer neuen Kraft, berührt.
Es sind so viele Faktoren die da wirken, ihr Geliebten und euer Mangel an Geduld kommt daher,
dass ihr verführte Schlüsse zieht, auf Grund aller Erfahrungen, die ihr beim Durchschreiten der
Zeit bisher machtet.
Der Planet, die ganze Menschheit, wird auf den „Sprung“ auf 5 D vorbereitet.
Und wie ein sich ständig wiederholender Klang, wird die eine Melodie – die des Himmels ist –
immer wieder angestimmt, bis ihr sie ganz verinnerlicht habt.
Wer heute aufgibt, wer heute den Botschaften aus dem Licht ungläubig gegenüber steht, da
sich diese nicht und nicht zu erfüllen scheinen, bezieht sein Wissen aus den Quellen, die bisher
Nahrung boten, die aber in dieser Zeit, in der das Leben neu bestimmt wird, zum versiegen
kommen.
Alles kommt! Nichts bleibt aus!

Doch die „große Revolution“ hat diesmal ein anderes und neues Gesicht.
Sie geht einher mit der Möglichkeit, dass das Menschengeschlecht in Liebe erwachsen und
erwachen wird.
Es ist die wahrscheinlichste aller Möglichkeiten!
Wir verändern Gaia TERRA XX
Alle Positionen sind bezogen!
Auch wenn es Zeit braucht:
Wir gelangen in das Paradies, zur r e c h t e n Zeit.
In Ewigkeit.
SARA ASANA MAHATARI
Quelle: LICHTWELT VERLAG NACHRICHTEN AUS DEM SEIN

nach oben springen

#2

RE: DIE GROSSE REVOLUTION, SARA ASANA MAHATARI

in Channeling 31.01.2011 18:18
von lefe • 1 Beitrag

liebe Mitglieder,
wer oder was ist die Sara Asana ?
wer kann mir mehr über sie sagen ?
lg lefe

nach oben springen

#3

RE: DIE GROSSE REVOLUTION, SARA ASANA MAHATARI

in Channeling 05.02.2011 11:54
von Dirachiel • 77 Beiträge

Hi lefe,
Sara Asana Ist St. Germain

Lichtvolle Grüße
Dirachiel

nach oben springen

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nancy
Forum Statistiken
Das Forum hat 90 Themen und 105 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 50 Benutzer (26.10.2012 19:10).