#1

Vier wichtige Daten von Dr. Boylan

in Außerirdische/Sternengeschwister 27.10.2010 19:33
von Dirachiel • 77 Beiträge

Vier wichtige Daten von Dr. Boylan

aus der Yahoo-Gruppe DrRichBoylanReports

Am 19. Oktober 2010 hat Dr. Boylan 4 wichtige Termine verkündet, die der langjährigen Verschleierung und auch Verfälschung aller Ereignisse, die UFOs und ETs betreffen, ein Ende bereiten werden. In Zukunft werden Erklärungen wie "Wetterballons" für UFOs am Himmel nur noch wie ein schlechter Scherz wirken (was sie auch von Anfang an waren).

In seinem Beitrag bezeichnet Dr. Boylan die folgenden Daten als "entscheidend wichtige Information, die globale Auswirkungen haben werden. Das Ende der UFO-Vertuschung ist in Sicht. Und es wird in diesem Jahr sein."

Weiter schreibt er, dass die Vereinigten Staaten nahezu das letzte große Land sind, das seiner Bevölkerung nicht die Wahrheit über die UFO-Realität gesagt hat.
Frankreich hat es getan. Großbritannien auch. China erlaubt passiv die Verbreitung von UFO-Information und wie der englischsprachige Nachrichtenkanal Russia Today berichtet, hat auch die russische Marine ihre Aufzeichnungen von Begegnungen mit UFOs freigegeben.

Der Rest von 2010 verspricht also interessant zu werden, da immerhin drei der vier Daten im laufenden Jahr liegen. Hier sind alle vier entsprechend dem Beitrag von Dr. Boylan (teilweise gekürzt):

1) Der Tag der Vereinten Nationen, 24. Oktober. Die Sternennationen werden eine Serie von massiven, dramatischen, unmissverständlichen Präsentationen großer Raumschiffflottillen beginnen, die sich tief genug im Himmel präsentieren werden, um für alle sichtbar zu sein. Diese massive Zurschaustellung wird sich auf den Himmel über den USA konzentrieren, weil die USA das wichtigste Land sind, das in Bezug auf die UFO-Realität und den Kontakt mit den Sternenbesuchern mit seiner Bevölkerung noch nicht ins Reine gekommen ist.

Mit dieser Zurschaustellung soll a) Druck auf die US-Administration ausgeübt werden, ihr Stillschweigen über UFO-Angelegenheiten zu beenden und b) Druck auf die US-Regierung ausgeübt werden, ohne weitere Verzögerung den diplomatischen Dialog mit dem Repräsentanten der Sternennationen auf der Erde, dem Councillor of Earth zu beginnen, sodass die Sternennationen mit der US-Regierung kooperativ planen können, wie eine Serie von offiziellen Anerkennungen/Ankündigungen der Regierung über die Sternenbesucherrealität, Kontakte, Kommunikationen und Geschenke, die gegeben wurden zu bewerkstelligen sei.

2) 9. November. [Dieses Datum ist ungefähr, es könnte der 8. oder 10. Nov. sein.] Das ist das Datum, an dem Washington schließlich die Ausflüchte stoppen wird und stattdessen beginnen wird, mit dem Councillor von und für die Erde bei der Planung einer Serie von offiziellen Regierungsanerkenntnissen der Sternenbesucherkontakte zu kooperieren. Beginn in diesem Jahr! Es wird erwartet, dass Washington diese anfänglichen diplomatischen Dialoge privat halten will, nur mit dem Weißen Haus und Offiziellen des National Security Councils.

3) 25.-26. Dezember, Wochenende. Die erste einer Serie von offiziellen US-Regierungserklärungen zur UFO-Realität wird über das Weihnachtswochenende vom 25.-26. Dezember gemacht werden! Dr. Boylan: "Das wird euer Extra-Weihnachtsgeschenk unter dem Baum werden in diesem Jahr: Die US-Regierung wird endlich nach 63 Jahren aufhören zu lügen, was UFOs betrifft!

4) 21.-22. Mai, Wochenende. Am 21.-22. Mai 2011 wird in Philadelphia (der Stadt der brüderlichen Liebe) ein Fortgeschrittenen-Sternensaat-Workshop für Sternensaaterwachsene, Sternenkinder und ihre Familien stattfinden. Sternenbesucher werden im Auditorium sein und einige Sternenbesucher werden auf diesem Fortgeschrittenen-Workshop sprechen. Dieser Workshop wird in Zusammenarbeit mit den Sternennationen geplant.

Einer der Sprecher wird der Anführer eines Planeten in einem 17 Lichtjahre entfernten Sonnensystem sein, das zwei bewohnte Planeten hat.

Eine weitere Sprecherin wird ein als Mensch inkarnierter Estican (Mantoid) sein, die berechtigt ist, im Namen ihres Volkes zu sprechen.

Ein erwachsener Sternensaat-Sprecher wird eine revidierte Geschichte des Planeten Erde vorstellen, die u.a. enthält: Wer zuerst diesen Planeten entdeckte; in welche Zeitlinie die Dinosaurier wirklich passen; wer zuerst den Homo Sapiens erschuf. Überbewertete Darwin die Evolution? Die Geschichte der Vorläuferzivilisationen Lemuria und Atlantis; wer die Pyramiden baute und warum; andere Lebensformen auf der Erde, die jetzt in ihrer Existenz nicht erkannt und hochintelligent sind; wer die großen Religionslehrer wirklich waren; welche Sternenrassen im Verlauf unserer Geschichte mit den Menschen interagiert haben und die Geschichte der Interaktionen der Sternenbesucher mit heutigen Regierungen, die Technologien, die diesen Regierungen mitgeteilt wurden und was die Regierungen vor uns verstecken.

Auch Dr. Richard Boylan, Councillor von und für die Erde, wird Präsentationen machen und die fortgeschrittenen Fähigkeiten der Sternensaaten und Star Kids erklären.

Sternenbesucher haben vorausgesehen, dass dieser Workshop national im Fernsehen ausgestrahlt werden wird und dann global im Fernsehen wiederholt wird.

Dieser fortgeschrittene Workshop wird als starker Auslöser dienen, der Millionen von Sternensaaten und Sternenkindern rund um den Globus zu ihrer wahren und vollen Identität erweckt, warum sie anders sind und was zu ihrem vollen Fähigkeitspotenzial gehört.

Wenn dieser Fortgeschrittenen-Workshop vorüber ist, wird die US-Regierung nicht zu "Business as usual" zurückkehren können. Der kulturelle Brückenkopf des Übergangs der menschlichen Gesellschaft in eine, die als kosmisch angesehen werden muss, wird erreicht sein.

------------------

Link zur Website von Dr. Boylan : http://www.drboylan.com/10.24.10overflights.html

nach oben springen

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mala
Forum Statistiken
Das Forum hat 90 Themen und 105 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 50 Benutzer (26.10.2012 19:10).