#1

Moringabaum

in Heilpflanzen/Heilmittel/Essenzen 20.10.2010 12:17
von Dirachiel • 77 Beiträge

Moringabaum
Der Moringabaum ist eine der nützlichsten und vielseitigsten Pflanzen, die es auf dieser Erde gibt.

Aufgrund seines hohen Vitamin-, Mineralstoff- und Proteingehalts, ist der Moringabaum eine unglaublich reiche Nährstoffquelle. Biochemiker bestätigen, dass dieser Baum eine so enorme Dichte an Proteinen besitzt wie keine andere Pflanze. So liefern z.B. die Moringablätter pro Gramm so viel Protein wie Eier, den Kalziumgehalt von vier Gläsern Milch und gleich viel Vitamin C wie Orangen. Zudem beinhalten diese Blätter ebensoviel Potassium wie drei Bananen und dreimal soviel Eisen wie Spinat und enthalten viermal mehr (Pro-) Vitamin A als Karotten.


Moringa in der Medizin
Heilen mit Moringa

Die meisten Bestandsteile des Moringabaumes finden in der Medizin ihre Verwendung.

So zum Beispiel das indische Ayurveda und westliche Ärzte in Entwicklungsländern, die die Moringablätter als Arzneimittel benutzen, denn: Moringablätter wirken wegen ihres hohen Eisengehaltes gegen Anämie. Zusätzlich weisen sie auch noch einen hohen Karotingehalt auf und beugen daher Augenkrankheiten vor.

Über die ganze Welt verstreut wird jeder Bestandteil des Moringabaumes effektiv gegen die unterschiedlichsten Erkrankungen eingesetzt. Ein paar Heilungsberichte werden auf dieser Webseite angeführt; jedoch gibt es keine Garantie dafür, dass das Heilen in jedem Fall wirkt!

Quelle: http://www.miracletrees.org/moringatreeD.html

nach oben springen

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nancy
Forum Statistiken
Das Forum hat 90 Themen und 105 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 50 Benutzer (26.10.2012 19:10).